Datenschutzerklärung von SPRO Deutschland GmbH

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die SPRO Deutschland GmbH, ein Angelgeräte Großhändler, und Ihre Rechte aus dem Datenschutzgesetzen.

Soweit auf unseren Webseiten personenbezogene Daten erhoben bzw. veröffentlicht werden (beispielsweise Name, Anschrift oder Email Adresse), holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und den Datenschutzbestimmungen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen wie beispielsweise telefonisch oder per Post an uns zu übermitteln.


Inhalt
1.    Verantwortlicher SPRO Deutschland GmbH
2.    Zweck der Datenspeicherung
3.    Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten
4.    Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
5.    Ihre Rechte
6.    Plugins und andere Dienste
7.    Aktualität und Änderungen unserer Datenschutzerklärung


1.    Verantwortlicher SPRO Deutschland GmbH

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO ist:
Claudia Overberg
Kanzlerstraße 4, 40472 Düsseldorf, Deutschland
Telefon: 0211 060 827 0
E-Mail: datenschutz@spro.de


2.    Zweck der Datenspeicherung

In diesem Abschnitt erläutern wir Ihnen, wann und aus welchen Gründen die SPRO Deutschland GmbH personenbezogene Daten speichert.

a.    Kontaktaufnahmen mit SPRO Deutschland GmbH
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen unsererseits stellen zu können.

b.    Google Analytics
Auf den Webseiten von SPRO Deutschland GmbH, https://www.spro.de, www.gamakatsu.de, https://www.strategycarp.eu/de_de.aspx, https://www.fishcresta.eu/de/, www.predatorythinking.de hier und später als Webseiten von SPRO bezeichnet, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der von Google Inc. (1600 Ampitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird.
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt im Interesse der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.
Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmung des „EU-US Privacy Shield“- Abkommen.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website Besuchen wiedererkannt werden können.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.


3.    Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von SPRO Deutschland GmbH so lange gespeichert, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, insbesondere zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.


4.    Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von der SPRO Deutschland GmbH verwaltet. Ihre Daten sind passwortgeschützt und / oder verschlüsselt. Diese werden nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben.
Mit Ihrem Einverständnis zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, werden diese an SPRO Sports Professionals NV in den Niederlanden weitergeleitet.
Alle Geräte auf denen personenbezogene Daten gespeichert sind, sind entweder mit Passwort, und / oder Fingerabdruck Scann geschützt. Ihre Daten werden nur auf den notwendigsten Geräten gespeichert.  
a.    SSL-Verschlüsselung
Zusätzlich ist Ihr Besuch einer SPRO Webseite durch ein SSL Zertifikat geschützt. Das bedeutet, dass bei einem Besuch auf unserer Webseite keine privaten Daten erfasst werden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers statt einem „http://“ ein „https://“ steht und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.


5.    Ihre Rechte

a.     Recht auf Auskunft Art. 15 DS-GVO
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

b.     Recht auf Berichtigung Art. 16 DS-GVO
Sie haben das Recht, die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Der betroffenen Person steht ebenfalls das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

c.    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) Art. 17 DS-GVO
Sie haben das Recht, sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich von uns löschen zu lassen, sofern einer der gesetzlich vorgesehenen Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

d.    Recht auf Einschränkung Art. 18 DS-GVO
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.

e.    Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO
Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben ebenfalls das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6. Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

f.    Widerspruchsrecht Art. 21 DS-GVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Legen Sie Wiederspruch ein, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten der überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

g.    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Art. 77 DS-GVO
Sie haben das Recht, sich bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren.


6.    Plugins und andere Dienste

a. YouTube (Video)
Wir haben auf den SPRO Webseiten Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, auf der ein YouTube Video eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seite Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


7.    Aktualität und Änderung unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift bei Ihrem nächsten Besuch auf den SPRO Webseiten.